Aktuelles


Liebe Seniorinnen und Senioren,

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir die Senioren-Oktoberfestfahrt am 13.10.2020 wegen

der Corona-Situation nicht durchführen können.

Deshalb stornieren wir Ihre Reservierung vom 13.10.2020 – 20 Personen.

Bleibt gesund

Herzlichst Ihr Wolfgang Hornung

 

der Seniorenbeirat wurde vom Betreuungswerk aufgefordert, gemäß den Empfehlungen des Bundesgesundheitsamtes und des Robert Koch-Institutes, aufgrund der Corona-Pandemie, alle für dieses Jahr geplanten Veranstaltungen, bis auf weiteres abzusagen.

Es dürfen auch keine Hausbesuche bei Geburtstagen oder Jubiläen durch uns durchgeführt werden.

Sollte sich an der Situation etwas ändern werden wir Euch per Mail und auf unserer Homepage aktuell informieren.

Bleibt gesund

Herzlichst Ihr Wolfgang Hornung

 

 


Liebe Seniorinnen und Senioren,
in der Ausgabe unserer Seniorenpost hat sich bei der Bankverbindung ( IBAN ) der Fehlerteufel
eingeschlichen. Hier nun die richtigen Angaben
Postbank Karlsruhe
IBAN: DE93 6601 0075 0602 0247 58
BIC: PBNKDEFF
Kontoinhaber: Betreuungswerk Post – Postbank – Telekom
70469 Stuttgart


Seniorenpost Heft Nr. 38 Ausgabe 1/2020  SenPostSBRKA420

 


Trauerfälle im September 2020

Wir trauern um Liselotte Kemmet.

 

Zu mehr Information Bild anklicken.

 

 



Franz Gerstner  hat uns Bilder zur Verfügung gestellt.

Herr Siegfried Berndt hat mir Bilder zugeschickt.                                            Bilder Siegfried Berndt

Kennt ihr noch die Außendienstkantine in Rettigheim

So schön kann Technik sein!

 

 

 

 

 

 

 


Das Betreuungswerk hat uns den Leitfaden bei Todesfällen für Versorgungsempfänger und Rentner zur Verfügung gestellt.                          Leitfaden bei Todesfällen

Birgit Fellhauer hat ihre Fotobox durchsucht und uns Bilder zur Verfügung gestellt.
Gerhard Lampert schickte uns dieses Bild.
Es zeigt die Belegschaft der ehemaligen Dienststelle LZ (Linien und Zeichenstelle des FA Karlsruhe) beim diesjährigen “Betriebsausflug”.
Werner Geucke und Werner Schneider organisieren schon viel Jahre diese Rentner-Ausflüge. In diesem Jahr stand ein Ausflug ins Albtal an. Die Besichtigung des Museums in Marxzell und Spaziergang nach Frauenalb standen auf demProgramm.                  v.l.n.r. Michael Prestel, Ulrike Sebold, Winai Prestel, Angelik Steilem, Wolfgang Söhner, Kürt Heim, Werner Schneider, Werner Geucke, Rudolf Sebold, Gerhard Lampert und Gerhard Schließburg.
Walter Bonert hat seine Alben durchforstet und uns Bilder zur Verfügung gestellt. Einige Bilder können unter “Bilder von Damals ” angeschaut werden, weitere hier.
Martin Erkmann hat uns Bilder zur Verfügung gestellt.
Unser Kollege Herbert Heidt hat uns zum Seniorentreffen Bilder aus seiner Lehrzeit mitgebracht.          Bilder

 

Ein neues Bild aus alter Zeit. 

Unser Kollege Günter Krauss aus Bretten hat sein Bilderarchiv durchforstet und dabei dieses Bild gefunden. Die Aufnahme  ist vermutlich 1968 nach einer Zwischenprüfung in der Metallbearbeitung entstanden. Es sind die Auszubildenden von der Klasse Efm 1/2, Lehrzeit  1966-1969.

Im Internet habe ich den Link von  http://www.bayern-online.com gefunden.

Im Archiv des Heimatvereins Wiesental habe ich das Handbuch der Telephonie aus dem Jahre 1899 gefunden.

Was Ehemalige so tun


Domhof1

Zu mehr Information Bilder anklicken.

Senioren informieren sich.

Keine Angst vor der IP-Umstellung.          Hinweise im Heft Seniorenpost Nr. 33 Seite 18.